Weltneuheit gegen Haarausfall

Thiocyn

Wenn sich das Haar mit zunehmendem Alter lichtet und sich Geheimratsecken breit machen, würde so manch eine/r gerne gegensteuern.
Das war bisher nur über teure Haarverpflanzungen oder gesundheitlich umstrittene Mittel möglich.

Der Universität Greifswald ist es nach 30-jähriger Forschungsarbeit nun erstmalig gelungen, ein Serum mit dem körpereigenen Wirkstoff Thiocyanat zu entwickeln. Der neue Wirkstoff soll die Stoffwechselvorgänge in den Zellen beeinflussen und die Zellmembran stabilisieren – ein Schutzschild, den die Zellen selbst aufbauen.
Diese Hilfe zur Selbsthilfe packt das Problem am Schopfe und ist in Kürze sowohl für Männer als auch für Frauen erhältlich.
Mehr Informationen unter: www.thiocyn-haarserum.de

Thiocyn

Thiocyn

NEWS

Rafael Lapinski

01. Januar 2022

Herzlichen Glückwunsch zum 5-jährigen Firmenjubiläum!

Imagefilm unserer Auszubildenden

27. Oktober 2021

Hier stellt sich unser Auszubildenden-Team vor! Lernen Sie unser Unternehmen und die täglichen Aufgaben im Rahmen einer Ausbildung zum Industriekaufmann in unserem Hause kennen. Auch für August 2022 haben wir...

Katharina Droste

01. Oktober 2021

Herzlichen Glückwunsch zum 5-jährigen Firmenjubiläum! Wir freuen uns, dass Du bereits seit 5 Jahren unser Team bereicherst. Vielen Dank für die Zusammenarbeit - Wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Jahre...

Produkt des Monats September

13. September 2021

Kurkuma Konzept Unsere Haut kann unter vielen verschiedenen und unschönen Hautunreinheiten leiden. Pickel, vergrößerte Poren oder schuppige und gereizte Haut können uns im Alltag plagen. Curcumin ist für seine starken...

CONTACT